Kreditdschungel? Nicht mit bob Finance!

Darlehen, Privatkredit, Kreditkarte, Hypothek, Kontokorrentkredit oder fester Vorschuss? Welche Kreditart ist die richtige für mich und was sind die Unterschiede?

Die Möglichkeiten, um in der Schweiz einen Kredit aufzunehmen, sind beinahe unbegrenzt. Doch was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Kreditarten? Wir von bob Finance zeigen Ihnen die Unterschiede auf:

Kreditkarte

Richtig gelesen. Auch eine Kreditkarte ist eine Art ungedeckter, kurzfristiger Kredit. Denn die Rechnungsstellung des Kartenherausgebers erfolgt nur einmal pro Monat und bis Sie die Rechnung begleichen, profitieren Sie faktisch von einen zinslosen Kredit. Aber Achtung: Sobald Sie die Teilzahlungsoption nutzen, fallen zum Teil hohe Zinsen an.

Privatdarlehen

Wie der Name schon sagt, nehmen Sie den Kredit nicht bei einer Bank oder einem Kreditinstitut auf, sondern von einer Privatperson. Hauptvorteil ist, dass Sie einfacher zu einem Kredit kommen, weil Freunde oder Verwandte keine Bonitätsabfragen durchführen. Überlegen Sie sich gut, ob Sie diesen Weg gehen wollen. Wenn Sie Ihren Kredit aus welchen Gründen auch immer nicht zurück bezahlen können, kann dies gravierende Auswirkungen auf die Person haben, die Ihnen den Kredit gewährt hat.

Kontokorrentkredit Private

Hier sprechen wir von einem Kontoüberzug, der Ihnen von Ihrer Hausbank gewährt wird. Einfach gesagt, können Sie mehr Geld verbrauchen, als sich auf Ihrem Konto befindet. Die Banken gewähren diese Art von Krediten äusserst ungern und nur in Ausnahmefällen. Dabei fallen hohe Zinsen an.

0%-Finanzierung

Das erste Produkt von bob Finance in der Aufzählung. Mit bob zero profitieren Sie von einem zinslosen Kredit mit Laufzeiten bis 48 Monaten. Zinslos, fragen Sie sich? Hier zahlt unser Partner (Shop XY) eine Kommission dafür, dass Sie bei ihm einkaufen und den Betrag in bequemen Monatsraten zurückzahlen. Erfahren Sie mehr.

Fester Vorschuss

Ein fester Vorschuss gestaltet sich ähnlich wie ein Privatkredit. Jedoch bezahlen Sie nicht monatlich eine fixe Monatsrate, sondern am Ende der Laufzeit den gesamten Betrag inklusive aufgelaufene Zinskosten. Die Zinsen können stark variieren und das Produkt wird meistens nur an Firmenkunden ausgegeben.

Privat-, Konsum-, Kleinkredit

Diese drei Begriffe meinen meistens das gleiche. Einen ungedeckten Kredit ab 1 000 Franken mit Laufzeiten bis 120 Monate. Mit bob credit profitieren Sie von eben dieser Langfristigkeit; Denn unsere Laufzeiten sind die längsten auf dem Markt. Die Zinsen liegen zwischen 4,9% und 9,9%, je nach Bonität. Den Kredit können Sie für Anschaffungen wie ein neues Auto, einen Umzug, ein Motorrad oder eine neue Einrichtung verwenden. Sie entscheiden, wie Sie das Geld nutzen.

Hypothekarkredit

Der einzige Kredit in der Aufzählung, der NICHT blanko, also ungedeckt, vergeben wird. Als Sicherheit für die ausstehende Hypothek dient die Immobilie (Haus, Wohnung), die Sie mit dem Kredit finanzieren. Mittels Schuldbrief und Eintragung im Grundbuch wird festgehalten, dass Ihr Haus oder Ihre Wohnung bei Nichtzahlen der Hypothekarzinsen gepfändet werden kann. Da es sich beim Hypothekarkredit um einen Grundpfandgesicherten Kredit handelt, sind die Laufzeiten Lang (bis 15 Jahre) und die Zinsen tiefer als bei ungedeckten Krediten.

Kommentare