Weiterbildung finanzieren

Der bob credit für Ausbildung und Weiterbildung

CHF 1 000
6 Monate

Monatliche Rate*

Von 4,9%
179.10

Davon Kreditabsicherung: 10.10

Bis 9,9%
181.55

Davon Kreditabsicherung: 10.25

Alle Angaben in CHF

* Den genauen Zins und somit die Zinskosten können wir erst aufgrund Ihrer detaillierten Angaben im Kreditantrag ermitteln.

Ein Bildungskredit macht Schule

Die Konditionen für einen Ausbildungs- oder Studienkredit weichen teils stark voneinander ab. Vergleichen Sie verschiedene Offerten, um die beste Finanzierung zu finden. Das Darlehen erhalten Sie als Einmalzahlung.

Planen Sie Ihren Kredit rechtzeitig

Kümmern Sie sich früh um Ihren Studien- oder Ausbildungskredit. Die Bearbeitungszeit variiert je nach Unternehmen. Falls Ihr Kreditantrag abgelehnt wird, haben Sie zudem genug Zeit, nach anderen Offerten zu suchen.

So beantragen Sie einen Bildungskredit bei bob Finance

Stellen Sie Ihren Kreditantrag bequem über das Online-Formular. Im Anschluss erhalten Sie einen vorläufigen Kreditentscheid. Sollten in Ihrem Studium nur noch wenige Plätze frei sein, können Sie sich schnell anmelden.

Nötig sind auch

  • Passkopie
  • Nachweis über das geplante Bildungsvorhaben
  • Angaben zu Ihrer aktuellen finanziellen Situation und Kopien der letzten drei Lohnausweise

Der definitive Kreditentscheid erfolgt, sobald Sie alle nötigen Dokumente eingereicht haben.

Wertvolle Tipps für einen Weiterbildungskredit

Kreditgeber bieten auch Darlehen für die berufliche Weiterbildung an. Hier gibt es Alternativen: Viele Arbeitgeber unterstützen ihre Mitarbeitenden, gesonderte Weiterbildungsinstitute bieten eine Finanzierung an. Allerdings verlangen die Arbeitgeber, dass Sie sich langfristig ans Unternehmen binden, die Weiterbildungsinstitute geben häufig Raten und Zahlungstermine vor.

Wer frei bleiben will, weil die neue Qualifikation auf dem Arbeitsmarkt einen Karriereschub bedeutet, profitiert vom Weiterbildungskredit: So bleiben Sie unabhängig – und legen die Höhe der Raten individuell fest. Ihre Weiterbildung finanzieren Sie nach Wunsch mit einer Einmalzahlung oder monatlichen Teilbeträgen.

Rückzahlung des Kredits

Die Rückzahlung beginnt ab dem ersten Monat. Je länger die Laufzeit, desto geringer die monatlichen Raten. Für den Kreditgeber entscheidet die Tragbarkeit. Ein Bildungskredit wird nur bewilligt, wenn die Kredithöhe Ihre persönlichen Möglichkeiten nicht übersteigt. Faustregel: Sie müssen in der Lage sein, den Bildungskredit innert drei Jahren abzuzahlen.