Was ist der Unterschied?

Normal vs. effektiver Jahreszins

Nominal vs. effektiver Jahreszins

Bescheid wissen bringts

Für die meisten Kunden ist der Zinssatz bei einem Kreditabschluss das wichtigste Kriterium. Dabei unterscheidet man zwischen dem nominalen und dem effektiven Jahreszins. Wir klären Sie auf – wobei Sie mit einem bob credit in beiden Fällen von attraktiven Konditionen profitieren.

Der Nominalzins

Der Nominalzins ist der Aufschlag auf Ihren Kreditbetrag, der als jährlicher Prozentsatz angerechnet wird. Er stellt die eigentliche Verzinsung dar, die für einen Kreditgeber den finanziellen Anreiz bei der Kreditvergabe darstellt.

Der effektive Jahreszins

Der effektive Jahreszins beinhaltet den Nominalzins – und geht über ihn hinaus. Mit diesem Anteil deckt das Kreditinstitut die laufenden Kosten, etwa die anfallenden Betriebs- und Verwaltungskosten. Der Aufschlag auf den Nominalzins ist für das Kreditinstitut wichtig, um unabhängig vom erhofften Gewinn laufende Ausgaben zu decken.

Welcher Zinssatz wichtiger ist

Wenn Sie Kreditangebote vergleichen, ist der effektive Jahreszins der entscheidende Faktor. Alleine dieser umfasst alle Kosten, die als Zinssatz tatsächlich auf Ihren Kreditbetrag angerechnet werden. Jeder seriöse Anbieter hilft Ihnen beim Thema nomina-ler vs. effektiver Jahreszins weiter.