Medienmitteilung

0%-Finanzierung für Uhren und Schmuck

Zürich, 15. Juni 2021 – Kirchhofer Switzerland bietet ab sofort die Bezahlmethode bob zero von bob Finance an. Mit dieser 0%-Finanzierungsmöglichkeit profitieren die Kundinnen und Kunden von kostenlosen Ratenzahlungen. Gleichzeitig erschliesst sich das Uhren- und Schmuckfachgeschäft neue Kundensegmente.

Kirchhofer mit 0%-Finanzierungsmöglichkeit bob zero

Die Kundschaft von Kirchhofer Switzerland kann in den Filialen Casino Gallery und Haute Horlogerie II in Interlaken ab sofort die bequeme 0%-Finanzierungsmöglichkeit bob zero des digitalen Finanzdienstleisters bob Finance in Anspruch nehmen. Mit der damit verbundenen kostenfreien Ratenzahlung bietet Kirchhofer in zwei von insgesamt elf Filialen eine attraktive zusätzliche Zahlungsoption an. Das führende Uhren- und Schmuckfachgeschäft spricht auf diese Weise nicht nur neue Kundensegmente an, sondern geht auch auf ein Bedürfnis ein, das gerade in den letzten Monaten an Wichtigkeit gewonnen hat: Die Konsumentinnen und Konsumenten sehnen sich nach Sicherheit und suchen Alternativen zu hohen Einmalzahlungen.

Einfach und direkt in den Filialen

Der bob zero Finanzierungsantrag erfolgt einfach und direkt in der Filiale. Die engagierten Beraterinnen und Berater unterstützen die Interessenten dabei. So können Fragen geklärt, die optimale Ratenhöhe gewählt und der Vertrag vor Ort unkompliziert am Tablet abgeschlossen werden.

Attraktive Konditionen für zufriedene Kundinnen und Kunden

Kirchhofer bietet seiner Kundschaft mit bob zero flexible Vertragslaufzeiten von bis zu 36 Monaten und Finanzierungsbeträge von bis zu 10'000 Franken an. Die Zahlung erfolgt in bequemen Monatsraten – zinsfrei und ohne Zusatzkosten. Mit bob zero können grössere und kleinere Wünsche in Erfüllung gehen, ohne dass die Kundinnen und Kunden Gefahr laufen, sich zu überschulden. bob Finance prüft bei jedem Antrag, ob die Voraussetzungen für eine Ratenzahlung gegeben sind.

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung:

Hilmar Scheel

CEO